Finanzierung strukturieren





Warum sollte ich die Finanzierung strukturieren?

„Der ist so ein Zahlenmensch!“ muss nicht abwertend gemeint sein.

Im Gegenteil: Manche steuern nach Gefühl über alle Summen und Salden. Für einen präzisen Kurs unter Vermeidung von Untiefen ist aber mehr erforderlich. Und die Finanzierung spielt eine Schlüsselrolle. Für die nächste Investition einfach ein neues Darlehen aufzunehmen, das war einmal.

Heute sind Gesamtkonzepte gefragt. Die Bankenregulierung hat den Kreditgebern aufwändige Mechanismen und Prozesse zur Genehmigung und Überwachung von Kreditengagements beschert. Kennen Sie die wesentlichen bankinternen Spielregeln und wissen Sie, worauf es ankommt? Kreditgeber stellen ihre Entscheidungen auf den künftigen Kurs, die Zukunft des Unternehmens ab. Dafür beurteilen sie – mit Blick nach vorn – das Geschäftsmodell, die Managementfähigkeiten, die Zahlenlage und ihre Einflussmöglichkeiten als Entscheider. Die Banken tun das mit einem ausgeprägten Selbstbewusstsein, der gleichzeitig als Selbstschutz verstanden werden darf. Denn in vielen Fällen ist der Anteil der Darlehens- und Kreditverbindlichkeiten an der Bilanzsumme höher als der Anteil des Eigenkapitals. Und selbst, wenn das nicht der Fall ist, löst die ausbleibende Verlängerung oder gar die drohende Kündigung der Kreditlinie einen immensen Verhandlungsdruck aus.

Stellen Sie sich folgende Fragen: Haften Sie persönlich für die Kredit- und Darlehensverbindlichkeiten Ihres Unternehmens? Stehen erhaltene Finanzierungen und hingegebene Sicherheiten in einem angemessenen Verhältnis? Sind in den Kreditverträgen Kennzahlen definiert, bei deren Verfehlen Kündigungsklauseln greifen? Sind die Tilgungen auf Dauer leistbar? Haben Sie ausreichend Spielraum in den Linien und Bedingungen?

Finanzierung ist dann ein schwieriges Fahrwasser, wenn sich die Rahmenbedingungen am Geld- und Kapitalmarkt verändern, wenn Unternehmen in Untiefen kommen, die sie nicht auf dem Radar gehabt oder sie generell keinen Kurs für ihre Finanzbeziehungen abgesteckt haben. Nehmen Sie einen Lotsen an Bord. Ich steuere mit Ihnen alle relevanten Punkte an: Geschäftsmodell, Zahlenlage, Einflussmöglichkeiten der Kreditgeber – immer mit Blick auf das Erreichen der langfristigen Ziele. Das stärkt Ihre Verhandlungsposition und schafft Spielraum für Ihr Unternehmen. Wir strukturieren – auf Basis des Vorhandenen und im Rahmen der Möglichkeiten – Ihre Kredit- und Darlehensbeziehungen zu einem krisenfesten und wettertauglichen Gesamtkonzept.

Die Grundlage hierfür ist das Geschäftsmodell. Es beschreibt, wie und wo Umsatz und Ertrag gemacht werden. Abzubilden ist das Ganze in einer Planung, die den künftigen Kurs Ihres Unternehmens beschreibt. Das ist ein Muss. Als Zahlenmensch und profunder Kenner der Spielregeln Ihrer Geldgeber begleite ich Sie, bis das steht.


Gestatten Sie zwei Hinweise:

Erstens: Die Wirtschaft läuft und Kreditgespräche sind momentan einfacher als in der Vergangenheit. Nutzen Sie dieses Momentum, um Ihre Finanzierung zu strukturieren.

Zweitens: Oftmals entfalten bereits kleine Kursänderungen in den Finanzbeziehungen spürbar positive Effekte. Lassen Sie uns über den Kurs Ihres Unternehmens sprechen.